„Wie fühlen sich Wehen an?“ ist eine Frage, die nahezu jede Schwangere beschäftigt. Wenn Du zum ersten Mal schwanger bist, wird es eine komplett neue Erfahrung für Dich sein. Aber auch, wenn Du bereits ein Kind geboren hast, stellst Du Dir vielleicht wie ich die Frage, ob sich die Wehen diesmal anders anfühlen werden.

In dieser Sendung spreche ich daher über die verschiedenen Möglichkeiten, Wehen wahrzunehmen. Denn es macht einen großen Unterschied, ob Du die Wehe als Widerstand – den es zu überwinden gilt – oder als Hilfsmittel annimmst. Als Hilfsmittel, dass Dein Baby auf seinem Weg in Deine Arme unterstützt.

So lernst Du in dieser Folge, nicht nur, wie sich Wehen anfühlen können, sondern auch, wie Du mit ihnen arbeiten kannst. Wehen sind Wellen. Werde zur Wellenreiterin.

Der Text stammt von Nora Amala Bugdoll und ihrem Blog “Rund und Glücklich”.

Link zum Originalartikel: Wehen sind wie…

Weitere Podcastfolgen von Nora und “Rund und Glücklich”