013 Warum der Partner nicht immer die Unterstützung geben kann, die Du als Schwangere brauchst

Körperliche und emotionale Veränderungen, welche eine Schwangerschaft mit sich bringt, stellen Paare häufig vor Herausforderungen in ihrer Beziehung. Dabei ist es ganz natürlich, dass sich Deine Bedürfnisse anpassen. Zum einen beeinflussen Hormone Deine Wahrnehmung sowie Sensitivität und zum anderen verändert auch das Bewusstsein über das neue Leben, welches in Dir heranwächst, dein Denken und Fühlen.

Auch für Deinen Partner bringt diese Zeit viele neue emotionale Erfahrungen mit sich. Nicht umsonst wird häufig davon gesprochen, dass der werdende Vater “auch schwanger ist”. (Es gibt sogar eine Bezeichnung dafür: Couvade-Syndrom)

In Folge der verschiedenen Einflüsse kann es durchaus dazukommen, dass in Eurem Miteinander die gewohnte Harmonie fehlt. In dieser Sendung erfährst Du, was Du machen kannst, wenn Dein Bedürfnis nach Geborgenheit und Unterstützung nicht in dem von Dir gewünschten Umfang durch Deinen Partner erfüllt wird.

Link zum Originalartikel

Die Autorin

Der Text stammt von Nora Amala Bugdoll. Hier erfährst Du mehr über Nora sowie alle bisherigen Podcastfolgen zu Beiträgen von ihren Blog ‘Rund und Glücklich’.